EMMI PIKLER PÄDAGOGIK GESCHICHTE UND ENTSTEHUNG

 Emmi Pikler wurde 1902 in Wien geboren und wuchs in Ungarn auf. 1914 starb ihre Mutter.  Sie absolvierte später Wien ihr Medizinstudium und arbeitete 10 Jahre lang als Familienärztin.   Wieder in Ungarn gründete Sie -neben vielen anderen Tätigkeiten- 1946 in Budapest ein Säuglingsheim, wo Sie Forschungsprojekte zum Thema ˋfrühkindliche Entwicklung´ durchführte, mit dem Ziel Ideen zu entwickeln bzw. zu belegen, die Kindern ein gesundes Heranwachsen (auf emotionaler, geistiger und körperlicher Ebene) ermöglichen.  Gemeinsam mit ihrem Mann (Mathematiker und Pädagoge) entschied sie sich für einen Erziehungsweg der eigenen deri Kinder, bei der Bewegungsfreiheit und ein geduldiger und respektvoller Umgang eine zentrale Rolle spielten.

ZITAT

 „Ein Säugling lernt im Laufe seiner Bewegungsentwicklung nicht nur, sich auf den Bauch zu drehen, nicht nur das Rollen, Kriechen, Sitzen, Stehen oder Gehen, sondern er lernt auch das LERNEN. Er lernt, sich selbständig mit etwas zu beschäftigen, an etwas Interesse zu finden, zu probieren, zu experimentieren. Er lernt Schwierigkeiten zu überwinden. Er lernt die Freude und die Zufriedenheit kennen, die der Erfolg – das Resultat seiner geduldigen, selbständigen Ausdauer- für ihn bedeuten"     Zitat von Emmi Pikler aus: ˋFriedliche Babys- zufriedene Mütter´

SPIELRAUM

 Die Emmi-Pikler-Gruppe beinhaltet 10 Kurseinheiten à 70 Minuten.
Der Spielraum ist ausgestattet mit Pikler-Bewegungsmaterialien und Spielmaterialien, die zum Experimentieren und Erforschen einladen. Diese werden entsprechend des Entwicklungsstandes der Kinder ausgewählt und aufgebaut.  Der Kursraum ist groß (70 qm), hell und bietet ausreichend Platz für Bewegung.  Die Einrichtung und Gestaltung unseres Kursraumes entspricht den speziellen Bedürfnissen und Anforderungen für Baby- und Kleinkindkurse. Alle Steckdosen im Kursraum der sind gesichert. Weiche Gymnastikmatten und Spielsachen stehen zu Verfügung.

EMMI PIKLER GERÄTE

 • Piklerdreieck
• Würfel
• Krabbelkiste mit schiefen Ebenen
• Rutschbrett/Hühnerleiter

KURSLEITERIN

 Mónica Pardo González
Physiotherapeutin, 1978 in Köln geboren
Mutter eines Sohnes ( 9 Jahre) und einer Tochter (3 Jahre)

KURSORT

 Elternschule Klinik Hallerwiese / Cnopf'sche Kinderklinik
St.-Johannis-Mühlgasse 15, 90419 Nürnberg
Der Kursraum (70 qm, hell) befindet in einem Neben- / Schulungsgebäude der Klinik.
Gebäude: Elternschule, Dialog Akademie, Hörsaal, Festsaal, Seminare, Schulungen.
Der Kursraum ist im Erdgeschoss, leicht zugänglich.

KURSGEBÜHR

 2020  6 Termine a 70 Minuten: 66,- Euro
2020  8 Termine a 70 Minuten: 88,- Euro
2021:   7 Termine a 70 Minuten: 86,- Euro

Bitte bringen Sie die Kursgebühr am 1. Kurstag der Emmi-Pikler-Gruppe passend bar mit.

ANMELDUNG

 Online-Anmeldeformular: Die Anmeldung erfolgt online per ausgefülltem Anmeldeformular. Im jeweiligen Kursfeld ist ein Platzzähler installiert. Hier sehen Sie die Anzahl der freien Plätze bzw. "Kurs ausgebucht". Die Kursplätze werden nach Eingangsdatum & Uhrzeit der Online-Anmeldung reserviert. Sobald Sie das Online-Anmeldeformular absenden, ist der Kursplatz verbindlich und gebührenpflichtig für Sie gebucht - siehe AGBs.

KURSTERMINE

 Bitte beachten Sie bei der Auswahl des Kurses das Geburtsdatum Ihres Kindes. Ihr Kind sollte in dem angebebenen Zeitraum geboren sein.