Fragen - Antworten

ANMELDUNG

Sie möchten sich zu einem unserer Kurse anmelden?
Alle Anmeldungen erfolgen online über das Anmeldeformular. Bitte klicken Sie im jeweiligen Kursfeld „Anmeldung" an und füllen Sie das Anmeldeformular aus.
Die Reservierung der Kursplätze richtet sich nach dem Eingangsdatum der Online-Anmeldung. Aus organisatorischen und zeitlichen Gründen möchten wir Sie bitten, nicht anzurufen, um zu erfragen, ob noch ein Kursplatz frei ist. Der schnellste und einfachste Weg ist die Online-Anmeldung.
 
Platzzähler: Noch Plätze frei? - Kurs ausgebucht?
Unser Platzzähler ist automatisiert. Die Platzzähler-Anzeige finden Sie im jeweiligen Kursfeld. Jeder Kurs hat eine Platzzähler-Anzeige.

 

KURSWECHSEL

Sie möchten einen Kurswechsel vornehmen. Was ist zu tun?

1. Platz frei? Bitte achten Sie darauf, dass in dem Kurs, in den Sie wechseln möchten, noch ein Platz frei ist.

2. Anmeldung: Bitte benutzen Sie das Online-Anmeldeformular, um sich für diesen Kursplatz anzumelden. Bitte benutzen Sie das richtige Anmeldeformular, anzuklicken im jeweiligen Kurskästchen. Bitte schreiben Sie bei "Anmerkungen": Kurswechsel.
Der Platzzähler ist automatisiert. Sobald Sie das Online-Anmeldeformular senden, ist der Kursplatz verbindlich für Sie gebucht.

3. Rücktritt: Bitte treten Sie von dem Kurs, aus dem Sie "heraus wechseln" möchten, zurück. Bitte benutzen Sie hierfür das Online-Rücktrittsformular im jeweiligen Kursfeld.
Bitte schreiben Sie bei "Anmerkungen": Kurswechsel.
Der Platzzähler ist automatisiert. Sobald Sie das Online-Rücktrittsformular senden, wird der Kursplatz freigeschaltet / Platzzähler zurück gesetzt.

 

RÜCKTRITT

WICHTIG: Bitte benutzen Sie immer das Online-Rücktrittsformular, anzuklicken im jeweiligen Kursfeld.

AGBs:
Bitte beachten Sie, dass für die Einhaltung der Stornierungsfristen und die Berechnung des anteiligen Stornierungsentgelts der Eingang des schriftlichen Online-Rücktritts maßgeblich ist. Bitte klicken Sie hierzu das Feld „Rücktritt" im jeweiligen Kursfeld an, füllen Sie das Formular aus und senden Sie das Rücktrittsformular an uns.

Die Höhe des Stornierungsentgelts ist abhängig vom Rücktrittszeitpunkt:
• Bei einem Rücktritt mehr als 2 Wochen vor Kursbeginn beträgt die Stornierungsgebühr 10,- Euro.
• Bei einem Rücktritt weniger als 2 Wochen vor Kursbeginn beträgt die Stornierungsgebühr 30,-Euro.
• Bei einem Rücktritt nach Kursbeginn entspricht die Höhe des Stornierungsentgelts der Höhe der Kursgebühr.


Rücktrittsgebühr überweisen:
Mit der Kurs-Anmeldung sind Sie einen verbindlichen, rechtswirksamen Vertrag eingegangen / siehe AGBs.
Unser Anmelde-/Rücktrittsmail-Bestätigungssystem ist automatisiert. Sobald Sie das Rücktrittsformular senden, sendet unser System automatisch eine Antwort-Mail / Rücktrittsbestätigung mit unserer Bankverbindung / IBAN.
Bitte überweisen Sie die Rücktrittsgebühr zeitnah. Andernfalls mahnen wir die Rücktrittsgebühr an und müssen in der Folge leider eine Rechtsanwaltskanzlei mit der Eintreibung der Rücktrittsgebühr beauftragen. Dies verursacht unnötige zusätzliche Kosten.

 

WARTELISTE

Wir führen keine Warteliste. Bitte wählen Sie einen "Alternativ-Kurs" aus und melden Sie sich für diesen Kurs per Online-Anmeldeformular an.

Wenn Sie jedoch "genau an diesem Kurs" teilnehmen möchten: Bitte schauen Sie regelmäßig auf unsere Webseite und beobachten Sie den Platzzähler für diesen Kurs. Sobald ein Platz in diesem Kurs frei wird, wird dies auf der Webseite im jeweiligen Kursfeld angezeigt.

Unser Platzzähler-System ist automatisiert. Sobald ein Platz frei wird, wird dies im jeweiligen Kursfeld angezeigt. Bitte melden Sie sich dann per Online-Anmeldeformular für diesen Kurs an. So "ergattern" Sie den frei gewordenen Platz. Erfahrungsgemäß gibt es immer eine gewisse "Fluktuation" = kurzfristige Rücktritte, Ummeldungen, usw.

Da jedoch nicht immer in Ihrem "Wunsch-Kurs" noch ein Platz frei wird, empfehlen wir Ihnen, sich per Online-Anmeldeformular für einen "Alternativ-Kurs" anzumelden.

 

KURSGEBÜHR - BEZAHLUNG

Bitte bringen Sie die Kursgebühr passend bar am Ersten Kurstag mit.
Eine Zahlung per Bankkarte ist nicht möglich.
Aus organisatorischen Gründen haben wird das Überweisungs-System eingestellt.
Mit all den Rücktritten, Kurswechseln, usw. hat dies zu viel Verwaltungsaufwand verursacht. Diesen erheblichen Aufwand hätten wir wiederum auf die Kursgebühr "aufschlagen" müssen. So haben wir uns für diesen Zahlungsweg, die Barzahlung, entschieden. Dieses System funktioniert wunderbar - seit vielen Jahren.
Die Gesamtabwicklung, Einnahme und Quittierung der Kursgebühr liegt bei der jeweiligen Kursleiterin.

 

ANMELDUNG GEBURTSVORBEREITUNGSKURS MIT PARTNER

1 Anmeldeformular pro Paar

Für die Anmeldung zum Geburtsvorbereitungskurs mit Partner / Paarkurs genügt 1 Anmeldung / 1 Anmeldeformular.

Bitte tragen Sie den Namen Ihres Partners (Vorname und Nachname) in das dafür vorgesehene Feld ein, damit wir die Quittung / Rechnung vorbereiten können. Die Partnergebühr bringen Sie bitte am 1. Kurstag bar mit. Sie erhalten eine Quittung / Rechnung.

1 Rücktrittsformular pro Paar

Bitte senden Sie nur 1 Rücktrittsformular mit Ihrem Vor- und Nachnamen (Name der werdenden Mutter).

ANMELDUNG BABYPFLEGEKURS MIT PARTNER

2 Anmeldungen
• 1 Anmeldeformular pro Person: Bitte senden Sie für jede Person 1 Anmeldeformular.

2 Rücktritte
• 1 Rücktrittsformular pro Person: Bitte senden Sie für jede Person 1 Rücktrittsformular.
 

ANMELDUNG ERSTE HILFE KURS MIT PARTNER

2 Anmeldungen
• 1 Anmeldeformular pro Person: Bitte senden Sie für jede Person 1 Anmeldeformular.

2 Rücktritte
• 1 Rücktrittsformular pro Person: Bitte senden Sie für jede Person 1 Rücktrittsformular.
 

KURSGEBÜHR - ZWILLINGE

Wenn Sie an einem Eltern-Kind-Kurs mit Zwillingen teilnehmen, gilt folgende Regelung:

  • Teilnahme eines Erwachsenen mit Zwillingen:
    Sie zahlen zusätzlich zur regulären Kursgebühr 20,- Euro für das zweite Kind.
    Hier genügt 1 Kursanmeldung. Bitte notieren Sie im Feld Anmerkungen: "Zwillinge - 20,- Euro zusätzlich".
     
  •  Teilnahme von zwei Erwachsenen mit Zwillingen:
    Sie zahlen 2 x die volle, reguläre Kursgebühr, da Sie zwei vollwertige Kursplätze belegen.
    Bitte senden Sie 2 Anmeldungen / 2 ausgefüllte Anmeldeformulare.
     

TEILNAHME AM 1. KURSTAG NICHT MÖGLICH

Sie wissen bereits bei der Anmeldung, dass Sie am 1. Kurstermin nicht teilnehmen können (z.B. Urlaub):
Bitte notieren Sie dies im Anmeldeformular bei "Anmerkungen". So weiß die jeweilige Kursleiterin Bescheid. Bitte bringen Sie dann die Kursgebühr passend bar am zweiten Kurstag mit.

Es stellt sich kurz vor Kursbeginn heraus, dass Sie am Ersten Kurstermin nicht teilnehmen können (z.B. Krankheit, Erkältung, usw.): Bitte teilen Sie uns dies über das Kontaktformular mit. Wir leiten Ihre Nachricht an die jeweilige Kursleiterin weiter. Bitte bringen Sie dann die Kursgebühr passend bar am zweiten Kurstag mit.

 

KURSANMELDUNG NACH KURSBEGINN

Eine Kursanmeldung nach Kursbeginn ist möglich. Bitte beachten Sie: Die volle, regulär ausgeschriebene Kursgebühr ist dennoch zu zahlen. Hierbei spielt es keine Rolle, ob Sie zum 2. oder 3. oder 4. Kurstermin hinzukommen / einsteigen. Bitte bringen Sie die reguläre Kursgebühr passend bar mit.

 

GEBURTSVORBEREITUNGSKURS - RÜCKERSTATTUNG DER PARTNERGEBÜHR NACH KURSBEGINN

Manchmal wird kurz nach Kursbeginn vom Arzt Bettruhe verordnet oder kommt ein Kind vor dem errechneten Geburtstermin / vor Kursende zur Welt oder ist eine Fortsetzung des Geburtsvorbereitungskurses aus Krankheitsgründen nicht möglich. Obwohl der Kursplatz verbindlich für Sie gebucht ist und die Hebamme Ihre Leistung erbringt, bezahlt die Krankenkasse der Hebamme in diesem Falle die erbrachte Leistung nicht. Dabei ist es der Krankenkasse gleichgültig, aus welchem Grund der schwangeren Frau eine Teilnahme bzw. Fortsetzung der Teilnahme nicht möglich war.

Alle Hebammen / Hebammenpraxen nehmen daher im Voraus eine Kaution für den Kassenanteil und erstatten diese Kaution nach Teilnahme und Unterschrift zurück bzw. behalten diese Kaution ein, wenn die Frau nicht teilgenommen hat. Die Hebammenpraxen, die keine Kaution im Vorfeld nehmen, stellen nach Kursende der Frau die Kursstunden in Rechnung, an denen sie nicht teilgenommen hat (und für die sie nicht unterschrieben hat), weil diese nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden können.

"die familienbande" nimmt im Voraus keine Kaution für den Kassenanteil und stellt auch keine Rechnung über die Kursstunden aus, an denen die Frau nicht teilgenommen hat. Das heißt, manchmal verzichtet die Hebamme / Kursleiterin trotz erbrachter Leistung auf ihre Einnahme / einen Teil ihrer Einnahme.

"Im Gegenzug" zahlen  wir jedoch nach Kursbeginn die Partnergebühr nicht zurück, auch nicht anteilig. Hierbei spielt es keine Rolle, ab welchem Zeitpunkt die Kursteilnahme nicht mehr möglich war, bzw. wie viele Kurstermine versäumt wurden. Der Kursplatz ist verbindlich für Sie als Paar reserviert / gebucht. Es ist nicht möglich, den Kursplatz nach Kursbeginn mit einem anderen Paar / Teilnehmer zu belegen.